Photo to Movie

Photo to Movie 5.0.7

Fotosstrecken als Film: Diashows in Videos umwandeln

Photo to Movie erstellt mit Hilfe von Zoom- und Winkelfunktionen aus einzelnen Fotos ganze Filme. Die Software exportiert die Foto-Videos in die beliebtesten Videoformate und brennt die Filme bei Bedarf auf einen Silberling. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Photo to Movie erstellt mit Hilfe von Zoom- und Winkelfunktionen aus einzelnen Fotos ganze Filme. Die Software exportiert die Foto-Videos in die beliebtesten Videoformate und brennt die Filme bei Bedarf auf einen Silberling.

Als erstes importiert man in Photo to Movie die Ausgangsbilder in das Programm. Die Fotos werden per Drag&Drop auf einer Zeitlinie bewegt. Sind Start- und Endbild ausgewählt, erstellt man daraus einen QuickTime-Film. Photo to Movie benutzt dazu Zooming- und Panningtechniken, mit denen man eine Stelle des Bildes näher heranholt oder von dem Objekt entfernt.

Aus den dabei entstehenden Verläufen und Einzelbildern erstellt Photo to Movie einen Videofilm mit nahtlosen Übergängen zwischen den einzelnen Bildern. Optional fügt man eine Audiospur als Tonuntermalung hinzu. Den fertigen Film exportiert man in WMV-Format oder brennt das Video direkt auf DVD.

Fazit Photo to Movie erledigt viel Editierarbeit automatisch. Die grobe Videoanimation erstellt man dank der intuitiven Bedienung leicht. Die Berechnung und die Übergänge überlässt man dem Programm. Mit der Software erstellen auch Anfänger mühelos einen Videofilm aus der eigenen Fotosammlung.

Änderungen

  • Die aktuelle Version unterstützt Windows 7.

Photo to Movie unterstützt die folgenden Formate

Quicktime, AVI, MPEG-2, WMV
Photo to Movie

Download

Photo to Movie 5.0.7